Über Uns

DAS BEWEGT UNS!

In allen Bereichen unseres Lebens schreitet die Modernisierung rasch voran. Das ist wunderbar und wir alle profitieren in vielen Bereichen davon. Doch dabei gerät historische Technik und Handwerkskunst oft in Vergessenheit, weil sie nicht dokumentiert oder weil das Wissen nicht weiter gegeben wurde. Berufe sterben aus, KnowHow geht verloren.

Wir setzen uns dafür ein, dass dieser kostbare Wissens-Schatz in die Zukunft getragen wird. Dazu zählt der Erhalt des automobilen Kunst- und Kulturgutes und dessen Technik.

Wir wollen aber auch durch dieses historische Kulturgut den Menschen Freude bereiten, die Hilfe brauchen.

 

Classics for Charity e.V. – ein Verein stellt sich vor

 

Technische Kunst und Kulturgut erhalten, das Bewusstsein für Werte wecken, gleichzeitig Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern – dies ist Classics for Charity e.V.

 

Kulturgut erhalten, Menschen helfen, schöne Erinnerungen schenken – gutes Tun, ohne darüber nachzudenken, wo der eigene Vorteil liegt. Der eingetragene Verein Classics for Charity e.V. möchte sich genau solchen kulturellen, menschlichen und gemeinnützigen Projekten annehmen.

Internationale Preservations Concours

Classics for Charity e.V. trägt den Gedanken des technischen Kulturgutes  auch weiter. Im Rahmen der Warm Up Days in der MOTORWORLD München wurde der erste Internationale Preservations Concours durchgeführt, bei dem nur original erhaltene Automobile und Motorräder teilnehmen können.

Rollende Museum München

Bereits vor der Gründung brachte der jetzige Vorstand das „Rollende Museum München“ erstmals im Jahre 2008 nach Deutschland und fungiert bis heute als Schirmherr dieser Kulturveranstaltung. Seit dieser Zeit rollen jährlich rund 100 repräsentative Oldtimer aller Altersklassen in der „Nacht der Kultur“ durch München und ermöglichen vielen Teilnehmern der „Langen Nacht der Museen“ eine kostenlose Mitfahrt um technisches Kulturgut live zu erleben. Die Idee des „Rollenden Museums“ wurde bereits in weiteren deutschen Städten wie Stuttgart, Wiesbaden und Singen durch Classics for Charity e.V. unterstützt.

Begleitend zum „Rollenden Museum München“ wurden auch Spenden gesammelt, die verwaisten Senioren in einem Städtischen Münchner Altersheim zugutekamen. Classics for Charity e.V. setzt sich für diese Menschen ein und schenkt ihnen Erinnerungen, eine Ausfahrt in einem Oldtimer, Zeit und auch Aufmerksamkeit.

Children’s Choice Award

Classics for Charity e.V. hat auch in Deutschland erstmals den “Children’s Choice Award” eingeführt. Während des Oldtimer-Schönheitswettbewerbs „Retro Classics meets Barock“ in Ludwigsburg wählte eine Kinder-Jury mit der Unterstützung durch FIVA-Präsident Patrick Rollet ihren eigenen „Best of Show“.

 

 

Classics for charity e.V. – an organization introduces itself

 

Technical art and cultural heritage, raise the awareness of values, at the same time people put a smile on the lips – this is classics for charity e.V.

 

Munich – preserving cultural heritage, help people, give memories – doing good, without thinking about the own advantage. The registered social club Classics for Charity e.V. is taking care for just such cultural, human and charitable projects.

 International Preservations Concours

Classics for Charity e.V. baries the idea of the technical heritage. Within the Warm Up Event of the MOTORWORLD Munich, the worldwide very first International Preservations Concours has been launched, in which only original preserved cars and motorcycles could take part.

 Rolling Museum Munich

Already prior to founding, the present Board of Directors organized the “Rolling Museum Munich” for the first time in 2008 and still serve as the patrons of this cultural event today. Since that time, each year about 100 representative classic cars of all ages are rolling during the Munich “Night of culture” and enable many visitors to enjoy a free ride in technical heritage. The idea of the “Rolling Museum” was already brought to other German cities, such as Stuttgart, Wiesbaden, and Singen, supported by Classics for Charity e.V..

 In addition to the “Rolling Museum Munich”, donations were collected and benefited to orphaned seniors in a urban Munich nursing home. Classics for Charity e.V. is committed to these people and gives them memories, a ride in a vintage car, time and attention.

 Children’s choice award

Classics for charity e.V. has also introduced the “children’s choice award” in Germany for the first time. During the classic car beauty contest “Retro Classics meets Baroque” in Ludwigsburg, a children’s jury chose their own “Best of show”, supported by FIVA President Patrick Rollet.